Reise nach Madrid

Nach einem langen Anreisetag, der morgens 8 Uhr an der Schule begann und abends mit einer kleinen Runde in dem bunten Viertel „Cueca“ endete, konnten wir heute bei strahlendem Sonnenschein Spaniens Hauptstadt mit einem spanischen Guide erkunden. Wir drängten uns durch enge Gassen im Viertel „Latina“, durch Scharen von Tourist*innen vor dem Palacio Real, wo der König hin und wieder residiert, flanierten durch die Einkaufsmeile, probierten „Churros con chocolate“, standen auf dem Mittelpunkt Spaniens und besuchten Don Quijote an seinem Denkmal.

Morgen wollen wir in das Museum „Reína Sofía“ gehen und uns danach von all den Menschen, Autos, Kunstwerken und Eindrücken im Park „El Retiro“ erholen. Wir als Mecklenburger sind einfach nicht so viele laute Menschen auf einmal gewöhnt. ?

Saludos de España.

Catherine & Julie

Über Freie Schule Güstrow e.V. 1110 Artikel
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5