Solispende für #IUVENTACREW 

Kurz, bevor wir zum Jahresende alle ins Homeschooling und andere virtuelle Welten verschwanden, starteten wir mit unserem „Schule-ohne-Rassismus-Kurs“ eine kleine Solispendenaktion für die Crew des Seenotrettungsschiffes Iuventa. 

Einige Crewmitglieder stehen seit März in Italien unter Anklage, weil ihnen vorgeworfen wird, Menschenschmuggelei zu betreiben. Bis zu 20 Jahren Haft drohen ihnen dafür! 

Dass wir das anders sehen, haben wir vor gut einem Jahr gezeigt, als wir Dariush, von der Iuventa hier zu Gast hatten. Dariush berichtete im Anschluss an die Dokumentarfilmvorführung „IUVENTA“ von seinen zahlreichen Einsätzen im Mittelmeer und davon, wie frustrierend es ist, immer wieder gegen die Kriminalisierung von Seenotrettung anzukämpfen. 

Wir bewundern seinen Mut & seinen Einsatz und den von den vielen anderen Menschen, die sich in und für die private Seenotrettung engagieren. Wir freuen uns, mit dem Geld aus unserer Soliaktion einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können, die Kosten für Anwälte und Gerichte zu bezahlen. 

Wir sagen: Seenotrettung ist KEIN Verbrechen! Danke für euren Einsatz, um Menschenleben zu retten! 

der SoR- Kurs 


Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1099 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner