Praktikum 9er

In der vorletzten Schulwoche schickten wir unsere 9. Klasse noch einmal ins Berufspraktikum:Praktikum

„Mein Praktikum verbrachte ich dieses Jahr beim Reifenservice Bever. […] In den ersten Tagen stand ich meistens im Weg rum und habe zugesehen, was die Männer so taten. In den Tagen darauf durfte ich selbst mal die Reifen an einem Auto auf- und abmontieren.“ (Katharina)

„Am besten gefiel mir die Krippe, weil man dort viele Aufgaben zu erledigen und immer etwas zu tun hatte. In den größeren Gruppen sind die Kinder schon sehr selbstständig und als Praktikantin hatte ich wenig zu tun.“ (Elli)

 „Nach sieben Tagen arbeiten merkte ich, wie schön Schule sein kann.“ (Paul G.)

 „Ich verbrachte mein Praktikum in den DAZ- Klassen an der Inselseeschule. Meine Aufgabe war es, die Kinder, die Probleme beim Lernen haben, zu unterstützen.“ (Johannes)

 „Ich arbeite mit Luca und Lena zusammen in der Villa Kunterbündnis. […] Eine Aufgabe bestand darin, Überlegungen anzustellen, wie der Markt beim Rosengarten und auf der großen Wiese beim Jugendamt neu gestaltet werden kann. Dies bereden wir bald mit dem Bürgermeister.“ (Melinda)

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1102 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Schreibe einen Kommentar

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner