Jugendschulzeit

Am Mittwoch der letzten Woche starteten die 7/8er Gruppen:

Frucht&Fleisch, Auf den Spuren von Nestlé, Gestaltung des Puma-Raums, Fragen rund um Corona, Upcycling, Luchse-Raum-Verschönerung ihre Projekte.

Natürlich gibt es auch wieder „Dorf macht Schule“, wenn eine SchülerInnengruppe nach Reinshagen fährt und dort im Dorf alte und neue Projekte bearbeitet werden.

Die Upcyclinggruppe, die in der Werkstatt arbeitete, begann damit die Bänke aus dem Elbenraum abzuschleifen, was sehr laut war. Der zweite Teil der Upcycling-Gruppe begann im Pumaraum Äste als Dekoration aufzuhängen. Ein anderer Teil der Gruppe bastelte aus alten Verpackungen und Tüten eine Trommel und Rasseln, mit denen sie dann versuchten, ein Lied zu spielen.

Die Gruppe „Fragen rund um Corona“ beschäftigte sich damit, die am letzten Mittwoch gestellten Fragen zum Thema Corona zu beantworten. Dafür suchten sie im Internet Informationen und schrieben diese zu einem Text zusammen.

Die Frucht&Fleisch-Gruppe beschäftigte sich mit Inhaltsstoffen von verschiedensten Gemüse- und Obstsorten und stellte diese zu kleinen Steckbriefen zusammen. Außerdem informierten sie sich über einige Knigge-Regeln zu Tisch(un)sitten.

Am Ende des Jugendschultages trafen sich die einzelnen Projektgruppen wieder, notierten die Tagesreflektion und besprachen, was am nächsten Jugendschul-Mittwoch bedacht und verbessert werden muss.                         

                                                                                               vom Doku-Team


Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1099 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner