Fair statt mehr – Faire Woche 2020

Das Forum Fairer Handel organisiert jährlich die fairen Wochen im September. Dieses Jahr stehen sie unter dem Thema „Fair statt mehr“ und thematisieren das 12. UN-Nachhaltigkeitsziel: Nachhaltiger Konsum und Produktion.  

In diesem Zusammenhang organisierte die Steuergruppe „Güstrow wird Fairtradetown“ eine mobile Ausstellung zum fairen Handel in der Wollhalle. 

22  Schüler_innen der 7/8er Gruppen besuchten heute die Ausstellungseröffnung und informierten sich an den Schautafeln unter anderem über faire Importeure, Zeichen und Siegel und über Prinzipien der World Fair Trade Organisation. 

Schön war es, unseren ehemaligen Schüler und Mitgestalter des Fairtrade – School-Kurses Paul dort zu treffen. Paul gehört zu unserem ersten Abiturjahrgang und absolviert nun ein freiwilliges ökologisches Jahr im Weltladen. In dieser Funktion hatte er ein Quiz für die BesucherInnen vorbereitet, welches mit leckerer Schokolade belohnt wurde. 

Die Ausstellung kann noch während der gesamten fairen Woche besucht werden. 

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1102 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner