Nationalsozialismus im Unterricht: Zeitstrahl, Stolpersteine, Andacht

Die Jahrgänge der 9. und 10. Klassen beschäftigen sich in den nächsten Wochen im Rahmen des Weltkundeunterrichts mit unterschiedlichsten Themen des Nationalsozialismus‘.

Zur Wiederholung, Festigung und um einen zeitlichen Orientierungsrahmen zu schaffen legten die SchülerInnen mit wichtigen Jahreszahlen, den dazugehörigen Ereignissen und entsprechenden Bildern einen Zeitstrahl im Flur der Sekundarstufe I.

Eine Unterrichtsstunde wurde in die Güstrower Innenstadt verlegt, um die 19 Stolpersteine der Stadt Güstrow zu putzen, die an die Gräueltaten der Nationalsozialisten auch in unserer Stadt erinnern sollen, damit sie nicht vergessen werden.

Außerdem wird am Montag, den 9.11. um 16.30 Uhr die alljährliche Andacht auf dem Jüdischen Friedhof in der Neukruger Straße stattfinden, bei der ein Teil der 9/10er musikalisch und mit Redebeiträgen begleiten werden.

Wer dazu kommen möchte, sei an dieser Stelle herzlich eingeladen.


Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1099 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner