Esther Bejarano: „8. Mai zum Feiertag machen“

Vor knapp drei Jahren lernten Schülerinnen und Schüler unserer Schule bei einer Lesung im Güstrower Theater Esther Bejarano kennen. Die Holocaustüberlebende und Vorsitzende des Auschwitz-Komitees Deutschland las damals aus ihrem Buch „Erinnerungen“ und präsentierte damit den Kindern und Jugendlichen eindrucksvoll ihre Lebensgeschichte.

Aufmerksam und interessiert beschäftigten eben diese Schülerinnen und Schüler sich nun, knapp drei Jahre später, mit der Forderung Esther Bejaranos, den 8. Mai zu einem gesetzlichen Feiertag zu erklären.

Im Homeoffice der vergangenen Woche lasen sie dazu ihren Offenen Brief und waren zusätzlich dazu aufgerufen, in ihrer unmittelbaren Umgebung nach Orten zu suchen, die den Opfern des Nationalsozialismus in irgendeiner Weise gedenken.

So erreichten uns unter anderem Fotos und Texte aus Malchow, Lohmen und Güstrow: In Malchow besuchte ein Schüler das Denkmalareal zur Befreiung des KZ-Außenlagers. Eine Schülerin sandte uns Fotos eines ehemaligen Gutshauses aus Lohmen, indem nach Kriegsende Flüchtlinge aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten untergebracht waren. Wiederum andere Schülerinnen und Schüler säuberten in Güstrow Stolpersteine und besuchten den jüdischen Friedhof. Eine Schülerin untersuchte Güstrower Straßennamen und recherchierte so zum Beispiel zu Hans Beimler. Ein anderer Jugendlicher wiederum beschäftigte sich mit dem Ehrenmal für gefallene und verstorbene Angehörige der Sowjetarmee in Güstrow.

Einige SchülerInnen nutzten in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, die Güstrower Stolpersteine auf Hochglanz zu putzen.

In dieser Woche sahen wir die Jugendlichen nach langer Zeit endlich wieder in der Schule und diskutierten mit ihnen im Weltkundeunterricht die Forderung Esther Bejaranos, den 8. Mai zum Feiertag zu machen. Interessante Pro- und Contra-Argumente wurden ausgetauscht und die Jugendlichen haben nun im Anschluss Zeit für sich, um sich ein individuelles und begründetes Urteil dazu bilden zu können.

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1102 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner