Jungen-Mädchen-Tage in der 5/6

Endlich hatten wir unsere langersehnten Jungen- und Mädchentage. 54 Kinder freuten sich, dass an vier Tagen die Mädchen unter sich und die Jungen unter sich sein konnten.

Die Jungen begannen mit der Bewältigung eines Niedrigseilgartens und konnten gleich zu Beginn der Woche feststellen, dass es manche Dinge im Leben gibt, die man nur gemeinsam bewältigen kann. Sie übten sich in gegenseitigem Vertrauen, hatten aber auch Zeit für Ringkämpfe und miteinander über die körperlichen Veränderungen bei Mädchen zur Frau und Jungen zum Mann zu sprechen. Viele Fragen konnten geklärt werden, oft war es lustig und meistens fröhlich und laut.

Die Mädchen begannen mit einem Fühlbeutel, in dem es verschiedenste Gegenstände zur Körperhygiene und in Zusammenhang mit Sexualität zu erfühlen und erklären gab. Sie trafen sich, um sich über Schlagwörter in Zusammenhang mit der körperlichen Entwicklung während der Pubertät auszutauschen bzw. Neues zu erfahren und schauten, ähnlich wie die Jungen, welche Veränderungen im Körper vor sich gehen, wenn aus Mädchen Frauen und aus Jungen Männer werden. In Rollenspielen erarbeiteten sie sich, ob es „typisch Mädchen“ oder „typisch Junge“ eigentlich gibt und versuchten sich in Selbstverteidigung.

Spannend war für uns Erwachsene, dass bereits am dritten Tag für fast alle Mädchen und Jungen klar war, miteinander ist es viel schöner!! (auch wenn es nicht für jeden Moment stimmt ?)

Deshalb bereiteten die Jungen für die Mädchen ein gaaaaaanz tolles gemeinsames Frühstück vor und die Mädchen planten für die Jungen einige Ballspiele und ein Quiz.

Seit heute geht es also wieder gemeinsam und gestärkt mit Mädchen und Jungen im Unterricht weiter.

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1102 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner