Bei der Güstrower Kunstnacht

Gestern nahmen wir zum ersten Mal an der Güstrower Kunstnacht teil, die in diesem Jahr bereits zum 19. Mal durch den Kunst- und Altertumsverein Güstrow e.V. vorbereitet, organisiert und durchgeführt wurde.

Auf der Bühne am Franz-Parr-Platz trat unser Kinderzirkus „Rondanelli“ und der Kinderchor die „Kleinen Amseln“ gemeinsam mit der Trommelgruppe „Bakonga“ auf.

Es war ein großartiges Zusammenspiel zu bestaunen – vor, auf und neben der Bühne. Das Publikum klatschte begeistert mit, als die Cowboys auf der Rolle balancierten, ein Zauberer das Diabolo drehte und die Akrobaten großartige Pyramiden zauberten.

Immer wieder begleitet vom Gesang der „Kleinen Amseln“ gab es viel Abwechslung und immer etwas zu schauen. Kleine Kunststücke wurden gezeigt und das Publikum war begeistert. Gerne sind wir im nächsten Jahr wieder mit dabei.

Vielen Dank an die kleinen und großen Helferlein, die so einen Auftritt überhaupt möglich machen.

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1102 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner