Schulhund Marla und der Deutsche Widerstand

Hallo, ich bin´s. Eure Marla.

Mittlerweile bin ich zweimal in der Woche in der Schule. Nachdem ich am Mittwoch bei 10+/11er etwas über die Literaturepoche des Expressionismus erfahren habe, ging es gestern zu den 9/10ern. Von ihrer Reise nach Berlin in den Bundestag und in das Widerstandsmuseum hatten sie die Aufgabe mitgebracht, sich über den Widerstand im Nationalsozialismus zu informieren und zu einer Person/Gruppierung des Widerstands einen umfangreichen Steckbrief zu erarbeiten.

Ich hörte Begriffe wie die Swingjugend, Edelweißpiraten, Stauffenberg, Leiser, Rote Kapelle, Leipziger Meute. Die Schüler und Schülerinnen arbeiteten sehr konzentriert, so dass ich nur ab und zu eine Streicheleinheit bekam. Aber weil ich ja auch in die anderen Stammgruppenräume gehen durfte, wo die Türen auf waren, war es doch ganz lustig für mich. Am meisten Spaß bereitet es mir, wenn ich einmal über den ganzen Flur flitzen kann, um die SchülerInnen zu beschnuppern, die gerade auf den Flur treten. Da gibt es nämlich immer besonders viele Streicheleinheiten.

Bis bald. Eure Marla

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1102 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner