Projekttag in der Mahn- und Gedenkstätte Wöbbelin

Am 2. Mai 2015 ist es 70 Jahre her, dass die Häftlinge des Konzentrationslagers in Wöbbelin von den Amerikanern befreit wurden. An diesem Tag findet daher alljährlich eine Gedenkfeier auf dem ehemaligen Lagergelände statt. In diesem Jahr sind wir dazu recht herzlich eingeladen, da wir Teile des musikalischen Programms gestalten, Namen von Opfern verlesen und mit Zeitzeugen reden. Um uns darauf vorzubereiten, fuhren wir gestern, am 26.03.2015, zur Mahn-und Gedenkstätte in Wöbbelin, wo wir uns mit Frau Ramona Ramsenthaler emotional und organisatorisch auf diese zwei Tage vorbereiteten. Wir hatten die Ehre, Tulpen auf die Gedenksteine zu legen. Dann wurden wir auf dem Gelände von Frau Ramsenthaler und ihrer Kollegin herumgeführt und erhielten nebenbei wichtige Infos über das Lager. Durch einen Film, den sie uns anschließend im Seminarraum zeigte, bekamen wir einen Einblick, wie es in die Zeit des Nationalsozialismus wirklich war. Wir hatten auch die Möglichkeit, in der modernen Ausstellung ein bisschen zu recherchieren, und uns für die Zeitzeugen vorzubereiten. Wir bedanken uns recht herzlich und freuen uns, an den Gedenkfeiern im Mai teil nehmen zu können.

Malte, Marcus, Caro

IMG_5442 IMG_5452 IMG_5458 IMG_5435


Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1099 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Schreibe einen Kommentar

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner