Turrón und Tortilla de patatas

Der Spanischunterricht in der 7/8 weckte am Freitag Appetit und Hunger bei einigen Schüler*innen, denn anhand mehrerer Stationen erfuhren sie etwas über Zutaten und Zubereitung zweier typisch spanischer Gerichte: Turrón und Tortilla de patatas.

Traditionell an Weihnachten wird das ursprünglich aus dem arabischen Raum stammende Gebäck Turrón verzehrt, das es in geschmacklich und regional verschiedenen Varianten gibt. Dafür benötigt man Honig, Zucker, Mandeln, ein Ei, eine Zitrone und Oblaten. Diese Zutaten konnten sich die Schüler*innen durch kleine Bilder selbst erschließen. Auch die Zutaten für die Tortilla gab es in Form von Bildern.

Die Zubereitung wurde jeweils in einem Video erklärt – eins auf Deutsch y uno en español. Dazu mussten Kreuzworträtsel, Suchsel, ein Quiz und Wörterbuch-Suchaufgaben erledigt werden.

Bei einem Rezept dürfen natürlich bestimmte Verben wie z. B. umrühren, hinzufügen, kochen und braten, nicht fehlen. Dabei kann man sehr gut die Konjugationen üben 😉

Ein paar Stationen dienten der Wiederholung und Festigung bereits erlernten Wissens wie zum Beispiel die Antwort auf die Frage ¿Qué tal? (Wie geht’s?).

Die letzte Station gab einen kurzen Überblick darüber, wie in Spanien eigentlich Weihnachten gefeiert wird. Wusstet ihr, dass die Kinder dort erst am 6. Januar ihre Weihnachtsgeschenke bekommen? Oder dass es in jeder Weihnachtskrippe (ob zu Hause oder öffentlich) eine kleine versteckte Figur gibt, die sich mit heruntergelassener Hose in die Szenerie erleichtert (der sogenannte Caganer)?

¡Feliz Navidad!


Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Melde dich für ein Abonnement an, um die neuesten Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1099 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner