Kommunikationstraining Schulhund-Lehrerin

Hallo, wir sind es wieder – Marla und Yuma.

Wir möchten euch von unseren Ferien berichten. Wir waren nämlich auf Rügen zu einem Hundetraining mit unseren Frauchen Peggy und Conny. Zuerst waren wir ganz schön aufgeregt. So viele neue Hunde, so viele neue Herrchen und Frauchen.

Nachdem wir uns ein wenig beschnuppert hatten, ging es dann auch schon los: mit Theorie! Das war für uns beide ganz schon langweilig, weil wir nur unterm Tisch lagen und warteten. Aber Conny und Peggy haben fleißig zugehört und aufgepasst. Nach der Theorie ging es dann zu einem langen Spaziergang zum Wasser und wir konnten uns austoben und planschen gehen.

Nach der Mittagspause wurde es dann ernst. Wir gingen mit unseren Frauchen auf den Trainingsplatz und mussten verschiedene Übungen gemeinsam durchführen. Fuß laufen, Sitz, Platz, Bleib und Begrüßung ohne Hundekontakt. Alles wurde gefilmt, so dass am nächsten Tag unsere Kommunikation mit unseren Frauchen analysiert werden konnte. Wir sahen ganz schön gut aus. 😉

So ging es dann die nächsten Tage bei hervorragendem Wetter weiter. Uns gefielen natürlich die Spaziergänge mit unseren Frauchen am besten, auch wenn die vielen Pferde und Stromzäune dort einen das ein oder andere Mal verunsicherten. Toll war auch, dass wir so viel Zeit miteinander verbringen konnten, das geht in der Schule sonst nicht. So konnten wir toben, Ball spielen und uns gegenseitig das Spielzeug mopsen.

Wir haben auf jeden Fall viel gelernt und freuen uns schon sehr auf das nächste Hundetraining.

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1102 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner