Zelten, chillen & Regen

 

Wir, die Klassen 9 und 10, waren vom 23.06 bis 26.06.2014 in Zislow am Plauer See, wo wir die Abschlussfahrt der 10ner genossen- ohne Internet und Empfang (sehr dramatisch!). doch zum Glück wussten wir uns anders zu beschäftigen. Zum Beispiel befreiten wir Zecken von Menschen, retteten abgemagerte Katzen vorm Tod und Ohrenkneifer vor Lukas und Brandon. Außerdem waren einige von uns baden, mit Rettungsschwimmer in der Umgebung (Deutschland).

Wir waren nicht allein in Zislow, eine Gruppe von niedlichen, frechen Kindergartenkindern, spielte mit uns Fußball, wir halfen ihnen beim Knüppelkuchen backen. Und wir brachten ihnen den Entensong bei (eine Ente…,eine Ente…). Jeden Abend sahen wir zusammen Fußball, Brandon und Hanka interessierten sich sehr dafür, später waren auch andere für diesen Sport zu begeistern und einige wurden sogar zu Profis. So sah Ben auf dem Spielfeld Max Wiese (uns ist ein Spieler dieses Namens nicht bekannt…, aber wenn Ben meint…) und Louis kannte bald die Abseitsregeln auswendig (armer Brandon, nur von Profis umgeben…).

Das Mittagessen konnte leider nicht jeder bei sich behalten. So gingen einige lieber zum Reiten. Da das Wetter auch nicht immer ganz mitspielte und die Zelte durchweichten, waren wir dazu gezwungen, im Haupthaus Karten zu spielen 😀 …

Zusammengefasst: ein voller Erfolg 😀

Die Büffel

Über Freie Schule Güstrow e.V. (1102 Artikel)
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Entdecke mehr von Freie Schule & KITA Kleckerburg

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner