„Kannawoniwasein“: Ein Kinoerlebnis der besonderen Art

Die Schulkinowochen in Mecklenburg-Vorpommern bieten eine spannende Möglichkeit, den Unterricht einmal auf unkonventionelle Weise zu erleben. In diesem Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse wieder die Gelegenheit, sich an diesem aufregenden Ereignis zu beteiligen.

Das Movie Star Kino in Güstrow öffnete seine Türen, um die jungen Filmbegeisterten willkommen zu heißen. Die Vorfreude war in der Luft spürbar, als die Schülerinnen und Schüler in ihre Plätze strömten, bereit, den Film „Kannawoniwasein“ zu sehen. Die bunte Mischung aus neugierigen Gesichtern und aufgeregtem Gemurmel verlieh dem Kino eine lebendige Atmosphäre.

Der Geruch von frisch zubereitetem Popcorn und die Auswahl an erfrischenden Getränken trugen dazu bei, dass sich die Schülerinnen und Schüler wie richtige Kinobesucher fühlten. Das Knistern der Popcorn-Tüten und das leise Schlürfen von Getränken fügten sich nahtlos in die Vorfreude auf den Film ein.

„Kannawoniwasein“ entführte die jungen Zuschauerinnen und Zuschauer in eine faszinierende Welt voller Abenteuer und unerwarteter Wendungen. Die Geschichte regte zum Nachdenken an und vermittelte gleichzeitig wichtige Botschaften über Freundschaft, Zusammenhalt und die Kraft, die in jedem Einzelnen steckt. Das gemeinsame Erlebnis im Kino stärkte zudem den Klassenzusammenhalt und sorgte auch nach dem Kinobesuch noch für reichlich Gesprächsstoff.

Über Freie Schule Güstrow e.V. 1110 Artikel
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5