Schulausflug zum Zoo

IMG_0289

Wir kamen um 8:00 Uhr zur Schule. Dann setzten wir uns in den Morgenkreis. Schon kurze Zeit später erzählten wir ein bisschen, danach sollten wir unsere Jacken anziehen. Draußen gingen wir zum Bus & fuhren zum Bahnhof. Ganz schnell sind wir mit dem Zug zum Rostocker HBF gefahren, dann mussten wir zur S-Bahn umsteigen, dabei fuhren wir bei Saturn & Netto vorbei. Wir sahen auch viele Schilder. Und dann, ja dann waren wir da vor dem Zoo am Eingang. Tine bezahlte 180€ . Wir hatten auch noch 28 Zoo-Pläne
bekommen. Als erstes sahen wir die Humboldt-Pinguine, wir fragten eine Tierpflegerin ganz viel. Dann gingen wir weiter, wir trafen auf die Pelikane. Manche machten auch Fotos mit Handys, Kameras oder auch Gehirnfotos. Jeromes kleiner Bruder, seine kleine Schwester & seine Mutter kamen auch mit. Wir sahen das Krokodil-Haus, das Aquarium- Haus, sogar das Verwandlungshaus sahen wir. Es gab auch eine Riesenspinne, einen asiatischen Skorpion sahen wir auch.
Im Aquarium-Haus waren auch Schlangen wie die Königspython. Zufällig sahen wir eine gehäutete Schlangenhaut (sorry dafür hab ich leider kein Bild gefunden). Auf dem Weg sahen wir besonders viele Tiere. Ausgerechnet in diesen Moment standen wir vor dem Darwineum, anschließend gingen wir rein. Aufmerksam sahen wir die Galapagos-Riesen-Schildkröten an.
Luca Yanic, Raphael, Anamme & ich spielten ein Tierspiel, bei dem man Fragen beantworten musste, es gab geschätzt 18 Tierfragen, wir spielten es 2mal durch, dass war echt COOL. Chaotisch gingen wir zu den Seebären, währenddessen sahen wir eine Fütterung. Der Tierpfleger fütterte die Seebären mit Fisch. Wir mussten laufen, um den Zug zu kriegen, stellten dann aber fest, dass wir überpünktlich waren. Dafür durften wir uns etwas aus dem Automaten kaufen, darin waren nur Süßigkeiten wiie Chips oder Cola. Flink kam der Zug an & wir setzten uns rein & schon fuhren wir los. Wir mussten aber wirklich an ganz vielen Stationen anhalten. Dennoch waren wir da: endlich wieder in Güstrow. Die meisten von uns fuhren wieder mit in die Schule.

Freddy

Über Freie Schule Güstrow e.V. 1110 Artikel
Anders lernen - die Freie Schule Güstrow - in der Bistede 5

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen